Sie befinden sich hier: Elberadweg
Mittwoch, 13.12.2017

Der Elberadweg wird von Jahr zu Jahr beliebter!

Es gibt zu der zwischen Mühlberg und Torgau linkselbisch verlaufenden Streckenführung auch eine alternative Strecke auf der rechtselbischen Seite - und um Ihnen dieses auf dem Streckenabschnitt Mühlberg - Belgern - Torgau zu erleichtern, können Sie sich hier eine Elberadweg-Karte ausdrucken: eine Radtour zwischen Torgau und Belgern oder noch weiter südlich bis nach Mühlberg (...wenn Sie von Meißen und Riesa kommen, können sie hier die Elbe überqueren, um zu uns zu gelangen) auf der östlichen Elbeseite bietet viele landschaftlich reizvolle Ausblicke.

Sie radeln durch die Elbauenlandschaft - mit schattenspendenden Bäumen zwischendrin - und erleben zwischen dem Naturschutzgebiet "Alte Elbe Kathewitz" und dem Ort Graditz auf einem wunderschön geführten "szenischen" Weg eine parkähnlich gestaltete Landschaft. Nur einen kleinen Abstecher vom Elberadweg weg, entlang der Pferdekoppeln, finden Sie Graditz mit dem Sächsischen Hauptgestüt und der barocken Parkanlage.

Dieses Landschaftserlebnis sollte Sie dazu bewegen, mit allen Sinnen zu geniessen und den Abend im Schloss Pülswerda bei einem guten sächsischen Wein oder Bier ausklingen zu lassen!

Rechtselbischer Elberadweg zwischen Torgau und Stehla

Elberadweg Nähe Torgau
Elberadweg Nähe Torgau
Elberadweg Nähe Pülswerda
Elberadweg Nähe Pülswerda
Elberadweg Nähe Kathewitz
Elberadweg Nähe Kathewitz
Elberadweg Belgern Köllitzsch
Elberadweg Belgern Köllitzsch
Elberadweg Nähe Belgern
Elberadweg Nähe Belgern
Elberadweg Nähe Stehla
Elberadweg Nähe Stehla