Sie befinden sich hier: Schlosshotel / Unser Frühstück
Montag, 10.12.2018

Eine angenehme Qual der Wahl: bei uns frühstücken!

Anstatt Aufback-Einheitsbrötchen vom Gastronomie-Zulieferer gibt es Brötchen vom Bio-Bäcker aus unserer Umgebung und natürlich auch Brot, das seinen Namen verdient. Eier, Muesli als Fertigmischung oder zum Selbermischen, Milch und Milchprodukte in Bio-Qualität garantieren, dass Ihr Körper nicht noch etwas dazubekommt, was Sie gar nicht wollten. Von Fleischereien aus der Niederlausitz erhalten wir die von diesen selbst hergestellten Wurstwaren, und Käseliebhabern geht das Herz über bei dem aus regionaler und aus Bio-Herstellung stammenden Schafskäse, Ziegenkäse und Käse aus Kuhmilch.

Noch eine Entscheidung ist zu fällen: soll man von den süssen Brotaufstrichen von allem etwas nehmen oder doch nur einen? Und: der Kaffee schmeckt genauso gut wie gestern, als Sie bei uns im Café ein Kännchen davon zum Kuchen tranken.

Das gehört auch zum Stil des Hauses: wir verschonen Sie in der Frühe mit der akustischen Belästigung durch Musik und aufgeregtes Geschwätz aus dem Rundfunk. Stattdessen gehen Sie mit Ruhe in den Tag. Was seit dem vorherigen Tag in der Welt vorgefallen ist, wird man Ihnen schon, wenn es denn wichtig war, im Laufe des Tages zutragen.